Einschaltquoten August 2021: Observation

Bild: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.Im August liefen bloß zwei Episoden von Detektiv Conan im japanischen Fernsehen. Besonders eine Episode erzielte dabei gute Einschaltquoten.

Die erste Episode war der Filler-Fall »Observation«. Dieser erreichte eine Quote von 7,3 % und sicherte sich damit den zweiten Platz bei den Anime-Serien in der Woche der Ausstrahlung. 14 Tage später lief der erste Teil von »Der Fall des Monorail-Scharfschützen«. Hier schalteten 6,9 % zu, wodurch Conan in der Woche auf Platz drei der Anime-Serien landete.

Episode 1015: Observation

ausgestrahlt am 14. August; zu unserer Zusammenfassung

  1. Sazae-san: 8,1 %
  2. Detektiv Conan: 7,3 %
  3. Chibi Maruko-chan: 5,6 %
  4. Doraemon: 4,9 %
  5. One Piece: 4,5 %

Episode 1016: Der Fall des Monorail-Scharfschützen (Teil 1)

ausgestrahlt am 28. August; zu unserer Zusammenfassung

  1. Sazae-san: 10,2 %
  2. Chibi Maruko-chan: 7,5 %
  3. Detektiv Conan: 6,9 %
  4. My Hero Academia: 4,6 %
  5. One Piece: 4,4 %

 

Unsere Zusammenfassungen im Überblick Bilder: © YTV, NTV, TMS, Gosho Aoyama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.