Episode 1024: Momiji Ookas Herausforderung (Teil 1)

Die Detektiv Conan Episode 1024: Momiji Ookas Herausforderung (Teil 1) lief gestern in Japan. Momiji gibt Heiji und Shinichi einen Code.

Fallcharaktere in der Episode

  • Die vier Brüder der verstorbenen Mutter, bisher nicht namentlich genannt

Handlung der Episode 1024: Momiji Ookas Herausforderung (Teil 1)

Die Episode beginnt in Momijis Wagen, wo sie ihren Butler Iori bittet eine Tonaufnahme noch einmal abzuspielen. Auf dieser ist die Stimme von Heiji zu hören, welcher sagt, dass wenn etwas bestimmtes passiert er tun wird was immer Momiji verlangt. Anschließend sind wir in der Detektei Mori, wo Ran gerade nach Hause kommt. Plötzlich erhält sie eine SMS von Momiji, in der sie sie bittet Kontakt mit Shinichi aufzunehmen, da er für Momiji einen Code entschlüsseln soll. Der Code besteht aus vier Teilen, in denen ein Satz und Zahlen oder Symbole genannt sind. Der Code stammt wohl von einer Haushälterin, die für einen reichen Mann gearbeitet hat. Kurz bevor die Haushälterin verstarb hat sie jeweils einen Teil des Codes an Ihre vier Söhne gesandt, welche alle zusammen arbeiten sollten um den Schatz zu finden. Kurz nachdem sich die vier Brüder ausgetauscht hatten brach jedoch der Kontakt zum ältesten Sohn ab. In dem Glauben, dass ihr Bruder den Code gelöst habe wandten sich die drei anderen Brüder an die reiche Familie, welche widerum guten Kontakt zu Momijis Familie hatte und gebeten wurde den Code zu lösen. Momiji wollte daher Shinichi fragen, welchen sie in Kyoto kennenlernte, doch da sie nur Rans Nummer hatte schrieb sie ihr. Da Momiji heute noch etwas in Tokio zu erledigen hat möchte sie Ran und Shinichi um vier Uhr nachmittags auf dem Dach des Haido Chuo Gebäudes treffen. Da es bis dahin nur drei Stunden sind will Ran Shinichi sofort anrufen, doch dann hält sie inne. Sie erinnert sich an den Kuss und dass sie ja jetzt mit Shinichi frisch zusammen ist. Da es ihr etwas peinlich ist jetzt direkt mit ihm zu sprechen schickt sie ihm den Code per SMS. Diesen erhält natürlich Conan, welcher bei Professor Agasa bereits erste Überlegungen dazu anstellt. Als sich bei den ebenfalls anwesenden Detective Boys in einer Diskussion herausstellt, dass Genta wohl eine Allergie gegen Schalentiere hat und Ai fragt wieviel er bereits gegessen habe, erhält Conan einen ersten Hinweis. Da Genta sich nämlich verrechnet sagt Ai, dass er wohl auch bei Addition und Subtraktion Nachhilfe braucht.Detektiv Conan Episode 1024

Anschließend geht Conan nach Hause, wo Ran auf eine Rückmeldung von Shinichi wartet. Als Conan ankommt sagt er, dass Shinichi ihn anrief und keine Zeit habe um an Momijis Treffen teilzunehmen. Ran und Conan sollen stattdessen zusammen dorthin gehen. Zunächst ist Ran verärgert, dass Shinichi bei Conan anruft aber nicht bei ihr, doch dann denkt sie, dass es ihm wohl auch peinlich sei mit ihr zu sprechen. Die beiden begeben sich also zum vereinbarten Treffpunkt und finden auf dem Dach ebenfalls Heiji und Kazuha vor. Kazuha fragt Ran ob sie auch von Momiji eingeladen worden sei und ob Shinichi von ihr beauftragt wurde einen Code zu lösen. Ran bejaht dies und Heiji meint, dass somit ein Wettstreit zwischen ihm und Shinichi besteht. Denn heute morgen tauchte Momiji vor ihrem Schultor auf und zeigte ihm den Code. Heiji vermutete, dass der älteste Bruder vielleicht bereits mit dem Schatz abgehauen sei was Momiji nutzt um Heiji zu provozieren, indem sie meint, dass er den Code nicht lösen könne. Heiji widerum lässt sich provozieren und meint, dass es keinen gibt der den Code schneller lösen kann als er. Momiji fragt Heiji ob er ihr einen Gefallen tut, falls sich doch jemand findet und ob er es wirklich ernst meint. Daraufhin sind Heijis Worte vom Beginn der Episode zu hören, die Iori aufnimmt. Anschließend verabschiedet sich Momiji und will die beiden um vier Uhr nachmittags auf dem Dach des Haido Chuo Gebäudes treffen. Kazuha will ihr nach doch Iori hält sie ab und gibt ihr zwei Flugtickets nach Tokio. Zudem sagt er, dass wenn sie nicht kommen Momiji das Spiel gewinnt. Ran vermutet genau wie Kazuha, dass Momiji Heiji immernoch heiraten will und durch dieses Spiel ihr Ziel erreichen könnte. Heiji selbst sei jedoch zu blauäugig um die wahre Absicht Momijis zu erkennen. Als Kazuha Ran bittet, dass Heiji gewinnen soll hören sie Momijis ermahnende Stimme aus Kazuhas Blazeranstecker. Dies ist jedoch ein Mikrofonlautsprecher, welchen Iori ihr unbemerkt angesteckt hat. Plötzlich landet Momiji mit einem Hubschrauber auf dem Dach des Gebäudes. Sie wundert sich über Shinichis Abwesenheit und Conan sagt, dass er mit Shinichi in Kontakt steht. Momiji gibt den Detektiven einen letzten Hinweis, dass die Mutter der Brüder niemals ein Fussballspiel gesehen habe.Momiji Ookas Herausforderung (Teil 1)

Anschließend möchte Momiji mit den anderen etwas essen gehen und auf dem Weg dorthin berichtet sie ein wenig von den Umständen der Familie. So hat die Mutter der Brüder nach dem Tod ihres Mannes ihr Haus verkauft und die Kinder zur Adoption freigegeben, sodass sich die Kinder bis zum Beginn der Schatzsuche nicht mehr gesehen haben. Kazuha meint, dass sich vielleicht jemand für einen Bruder ausgeben könnte um an den Schatz zu kommen. Momiji meint jedoch, dass sich dies als schwierig erweisen könnte, denn alle Brüder haben eine besondere Brandnarbe an ihrer Hand. Als sie beim Pancakecafe ankommen ist dort eine sehr lange Schlange. Momiji bedauert die Leute, die dort ihre Zeit verschwenden, indem sie nur auf das Essen warten. Wenn hingegen die Wartezeit vom Preis abgezogen wird dann wäre es was anderes. Dieser erneute Hinweis auf Addition und Subtraktion hilft Conan und Heiji zur Lösung des Codes. Es ist eine Ortsangabe nämlich das Lagerhaus Nummer 4 am Haidohafen. Wenn man die Codebilder übereinander legt kann man mithilfe der Pfeile eine Adresse erkennen. Da beide den Code zeitgleich gelöst haben schlägt Iori einen neuen Wettstreit vor. Sie fahren zum Lagerhaus und wer von den beiden als erster herausfindet warum der Kontakt zum ältesten Bruder so plötzlich abbrach ist der Gewinner. Als sie im Lagerhaus ankommen finden sie die vier Brüder dort vor. Jedoch ist der älteste Bruder bereits tot. Heiji meint, dass einer der drei Brüder wahrscheinlich der Täter sei und Momiji sagt, dass derjenige, der den Fall aufklärt der Gewinner des Wettstreites wird.

Alle vorherigen News zu japanischen Episoden
Zur Diskussion über diese Episode im ConanForum

Ausblick auf die kommende Episode

Die Detektiv Conan Episode 1025: Momiji Ookas Herausforderung (Teil 2) wird am 06. November 2021 im japanischen Fernsehen gezeigt. Kommissar Megure und Inspektor Takagi ermitteln im Lagerhaus. Heiji ist der festen Meinung, dass der Tod des Bruders kein Unfall war und einer der anderen Brüder der Täter sei.Episode 1025: Momiji Ookas Herausforderung (Teil 2)

 

Alle kommenden Episoden im Überblick

Quelle: Nippon TV. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

3 Gedanken zu „Episode 1024: Momiji Ookas Herausforderung (Teil 1)

  • 31. Oktober 2021 um 17:21
    Permalink

    Wow. Ein neuer Manga Fall nach nur drei Filler Episoden. Was für ein Luxus!

  • 1. November 2021 um 07:35
    Permalink

    Wo sind Kapitel 1080 u. 1081 ?

  • 12. November 2021 um 05:45
    Permalink

    …ich gebe ehrlich zu ich hatte vergessen das dieser Fall existiert 😅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.