Voting zum beliebtesten Täter: Ergebnisse veröffentlicht

Das Voting zum beliebtesten Täter ist beendet und die Ergebnisse stehen fest. Wer es ins Ranking geschafft hat und wer die Umfrage für sich entscheiden konnte, erfahrt ihr hier.

Die Top Ten im Voting zum beliebtesten Täter

Insgesamt sind 100 Täterinnen und Täter in der Auswertung der Umfrage aufgelistet. Besonders hervorgehoben werden – logischerweise – die zehn höchstplatzierten Charaktere. Nach der bis zum 4. Oktober 2021 durchgeführten Abstimmung ergibt sich folgendes Ranking:

  1. Platz: Seiji Aso, Fall 18 Mord bei Mondschein
  2. Platz: Shuji Tsugawa, Fall 26 Der verschwundene Bibliothekar
  3. Platz: Akemi Miyano, Fall 5 & Filler-Fall 52 Masamis Armbanduhr/Der Milliardenraub
  4. Platz: Kimie Shimabukuro, Fall 80 Der Pfeil der Sirene
  5. Platz: Natsuki Koshimizu, Fall 163 Drei Tage mit Heiji Hattori
  6. Platz: Makoto Okuda, Fall 188 Der Waldteufel-Fall
  7. Platz: Mutsumi Nishikawa, Fall 58 Das Geheimnis des alten Schlosses
  8. Platz: Furuyo Senma, Fall 86 Der junge Meisterdieb
  9. Platz: Ryoichi Takahashi, Fall 12 Die Mumie im Wald
  10. Platz: Akiko Yonehara, Fall 39 Mord auf der Skihütte

Auffallend ist, dass viele Fan-Favoriten aus frühen Fällen stammen. Acht von zehn Charakteren sind in Kapiteln aufgetreten, die die Shōnen Sunday bis Mitte 2000 veröffentlicht hat. Die Verbrecherinnen und Verbrecher aus den Anfangsjahren der Serie sind den Fans mit am stärksten in Erinnerung geblieben und erfreuen sich bei ihnen nach wie vor großer Beliebtheit. Der Sieg von Seiji Aso dürfte neben seinem Charisma auch durch das Remake des Mondscheinsonaten-Falls als Episode 1000 und 1001 des Detektiv Conan-Animes begünstigt worden sein. Die Episoden wurden erst im März 2021 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Nachfolgende Plätze mit unterschiedlich alten Fällen

Auf den nachfolgenden Plätzen zeigt sich ein gemischtes Bild hinsichtlich des Alters der Fälle, wie ihr im unten stehenden Bild sehen könnt.

Im Ranking sind Charaktere aus Entführungs- und Mordfällen sowie einigen anderen Verbrechen vertreten. Mit absteigender Platzierung nimmt die Anzahl an Täterinnen und Tätern aus jüngeren Fällen zu. Während unter den Topplatzierungen mehr Frauen als Männer sind, ist die Aufteilung zwischen Männern und Frauen auf den hinteren Positionen ausgeglichener. Weibliche Täter konnten die Fans etwas mehr von sich überzeugen als ihre männlichen Kollegen.

Voting im Rahmen der Band 100-Veröffentlichung

Das Voting zum beliebtesten Täter ist eine Aktion im Rahmen der Veröffentlichung von Band 100 des Detektiv Conan-Mangas und sechs weiteren Manga-Bänden in Japan am 18. Oktober 2021. Das Ergebnis der Umfrage erscheint passend zum Release der Tankōbon. Der Detektiv Conan-Manga wird seit Januar 1994 veröffentlicht und umfasst mittlerweile 310 Fälle. Den Rekord mit den meisten Tätern (fünf) in einem Fall hält seit Beginn der Serie gleich der erste Fall.

Jens A.

Anime-, Manga- und Japan-Fan. Hobbymusikproduzent und Hobbysportler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.