Jetzt erhältlich: Detektiv Conan Band 99

Band 99Detektiv Conan Band 99 ist nach langer einjähriger Wartezeit endlich offiziell in Deutschland erhältlich … und hat es in sich!

Zur Erinnerung: Band 98 erschien immerhin schon am 3. September 2020 in Deutschland, in Japan zuvor am 15. April 2020. Somit befinden auch wir uns im exakten japanischen Rhythmus, denn dort wurde Detektiv Conan Band 99 am 14. April veröffentlicht. Heute ist es dank Egmont Manga bei uns soweit! Vor der Verschiebung war eigentlich der 4. August als deutscher Release geplant. Leser von Detektiv Conan WEEKLY dürften mit dem Inhalt bereits vertraut sein. Zwischen März und August 2020 sind diese im E-Book-Format publiziert worden. Anbei lest ihr die Inhaltsangabe, die wir kürzlich mitsamt des finalen Covers exklusiv enthüllt haben.

Inhaltsangabe zu Detektiv Conan Band 99

Was trug sich damals auf der Vauxhall Bridge in London zu? Wird es Masumi und Mary gelingen, während der Geburtstagsparty Conan das Gegengift abzujagen? Amuro eilt dem in Schwierigkeiten geratenen Kazami zu Hilfe. Auf der entlegenen Farm trifft er auch auf Conan und die Detective Boys – doch dem Täter gelingt es, die ganze Truppe in eine Falle zu locken! Und auch Rumi Wakasa ist vor Ort…?!

Detektiv Conan Band 99 ist ab sofort für 6,50 Euro erhältlich. Mehr Infos zu den Kapiteln gibt es im ConanWiki. Ihr könnt ihn z. B. bei Amazon.de oder im Egmont Shop bestellen. 🙂

9 Gedanken zu „Jetzt erhältlich: Detektiv Conan Band 99

  • 1. September 2021 um 22:41
    Permalink

    Gleich heute um 12:00 Uhr in die Stadt bei wunderschönem Wetter gegangen (ca. 40 Minuten Fußweg) um mir bei Gandalf den Manga zu kaufen ^^

  • 2. September 2021 um 18:04
    Permalink

    40 Minuten Fußweg um den (in diesem Fall wohl nicht ganz so) lokalen Handel zu unterstützen? Hut ab und viel Spaß beim Lesen!

  • 2. September 2021 um 20:35
    Permalink

    80 Minuten wenn man bedenkt das ich auch wieder zurück musste ^^ Aber ging ganz gut. Maske an schnell rein gezielt zum Regal wo die immer stehen. Passend gezahlt und raus. War eh nicht so voll der Laden. Stadt war viel mehr los aber inzwischen dürfen wir in der Stadt auch ohne Maske laufen hab die aber trotzdem an gehabt. Danke den werde ich haben ^^

  • 3. September 2021 um 00:26
    Permalink

    Ich habe mal eine grundsätzliche Frage, die mich schon länger beschäftigt; wieso dauert es so lange, bis ein neuer Band erscheint?? Ich erinnere mich noch an Zeiten vor ein paar Jahren als da nur ca. 2-3 Monate bis zur Veröffentlichung des nächsten Bandes lagen. Später waren es dann 6 Monate und mehr und das war definitiv schon vor der Pandemie so. Da sich Deutschland zeitlich nach Japan richtet und meines Wissens schnell übersetzt, muss die Ursache ja in Japan liegen. Liegt es an den parallel laufenden Spin-Offs wie Zero‘ Tea Time, die weniger Zeit für die Hauptserie lassen oder an weiteren Projekten, die Aoyama umtreiben oder hat das ganz andere Gründe? Ich finds okay, dass die Serie nicht bzw. nicht permanent weiter synchronisert wird, aber dann möchte ich mich doch zumindest zeitnah über die weitere Story im Manga informieren. Außerdem wird es noch viele Bände geben, obwohl sich die Story allmählich ihrem Höhepunkt nähert. Ich bin wirklich ein treuer Fan und liebe die Story sehr, aber diese überlangen Wartezeiten sind mehr als nervig.
    Ich hoffe, Ihr könnt da etwas Licht ins Dunkel bringen 🙂

  • 3. September 2021 um 18:46
    Permalink

    Habe es mir gerade in der Innenstadt gekauft.
    Das ist zumindest zuverlässiger als online Versand.
    Da haben manche den Manga erst Mitte September auf Lager.

  • 3. September 2021 um 22:47
    Permalink

    @Kevin D.
    Ich habe es um 0.00 Uhr am Veröffentlichungsdatum als e-Pub bekommen und mitten in der Nacht ausgelesen! Ich musste noch nicht mal in irgendein Buchladen rein.

  • 3. September 2021 um 22:53
    Permalink

    @Tom
    Mangaka macht größere Pausen (ist eigentlich bekannt), da braucht es eben auch länger bis ein Band zusammen ist.

  • 10. September 2021 um 17:11
    Permalink

    Ich möchte kurz fragen, ob ich das richtig verstanden habe? Elena Miyano und Mary Akai sind Schwestern? Das macht Akemi zu Marys Nichte und Shuichi und Akemi Cousine?!?!? Der Typ hat also seine Cousine gedatet!?!? War erst verwirrt, keine Ahnung wie da in Japan die Sitten sind.

  • 10. September 2021 um 17:43
    Permalink

    @Johann Bam
    Joa, hast du richtig verstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.