Filme 11 bis 14 an Heiligabend auf ProSieben MAXX

An Heiligabend 2021 zeigt ProSieben MAXX die Detektiv Conan-Filme 11 bis 14! Damit kehrt der Detektiv Conan-Filmmarathon auf dem Sender nach drei Jahren zurück.

Vier Detektiv Conan-Filme an Heiligabend auf ProSieben MAXX

Wie der Sender in seiner Programmvorschau ankündigt, strahlt er am 24. Dezember 2021 ab 08:05 Uhr vier Leinwandabenteuer des kleinen Meisterdetektivs aus. Am selben Tag laufen vorher bereits ab 06:25 Uhr die Wiederholungen der Episoden 11 bis 13 und 15. Es ist der dritte Filmmarathon hierzulande: Am 1. Januar 2018 liefen auf ProSieben MAXX die Filme 1 bis 4, am 25. und 26. Dezember 2018 strahlte der Fernsehsender die Filme 1 bis 8 aus, jeweils vier Stück pro Weihnachtstag.

Folgende Filme sind am 24. Dezember 2021 im deutschen Free-TV zu sehen:

08:05 Uhr: Film 11 – Die azurblaue Piratenflagge

Conan und seine Freunde machen Urlaub auf der schönen Pazifikinsel Komi-jima, um die sich viele Mythen ranken: Es soll einen versunkenen Palast auf dem Meeresgrund geben. Eine weitere Legende besagt, dass zwei Piratinnen einst einen Schatz auf dem Meeresboden versteckt haben sollen. Dementsprechend sind auf der Insel viele Schatzsucher unterwegs, von denen Conan und seine Gruppe auch einige kennenlernen. Doch kurz darauf kommt einer der Goldjäger auf mysteriöse Weise ums Leben.

10:10 Uhr: Film 12 – Die Partitur des Grauens

Zwei Musiker werden während ihrer Bandprobe durch ein Attentat getötet. Nur eine Musikerin überlebt. Wenige Tage später sind Conan, Ran und Co. bei Konzertproben des erfolgreichen Pianisten Kazuki Doumoto eingeladen. Dabei freunden sich die Kinder mit der Solistin Reiko Akiba an. Doch dann fängt das Morden von Neuem an …

12:20 Uhr: Film 13 – Der nachtschwarze Jäger

Conan hat es erneut mit den Männern in Schwarz zu tun – jene Organisation, die für sein Unglück verantwortlich ist. Als die Feinde herausfinden, dass Shini’chi Kudo das Attentat überlebt hat und sich nur seine äußere Hülle verändert hat, gerät er erneut in Lebensgefahr.

14:30 Uhr: Film 14 – Das verlorene Schiff im Himmel

Eine unbekannte Terroristengruppe verbreitet Angst und Schrecken in einer Stadt. In den Medien gibt es kein anderes Thema mehr. Da dieser Zustand dem publicitysüchtigen Onkel Jirokichi von Sonoko so gar nicht gefällt, will er gemeinsam mit seinem Konkurrenten Kid den Diebstahl des wertvollen Juwelen „Lady Sky“ an Bord eines Zeppelins vortäuschen. Auch Conan und seine Freunde sind an Bord, als das Luftschiff von Terroristen entführt wird …

Eine Übersicht über alle Filme findet ihr auch bei uns im ConanWiki.

Zuvor bereits auch Episodenmarathons

Bis heute liefen 23 Detektiv Conan-Filme, zwei TV-Specials sowie 433 Episoden im deutschen Fernsehen. In der Zeit, in der der Unterföhringer Sender die Staffeln 1 bis 4 ausgestrahlt hat, gab es auch einen Episodenmarathon zu verzeichnen. Am 25. Mai 2017 waren acht Detektiv Conan-Folgen im deutschen Fernsehen zu sehen. Mit dem damaligen Christi Himmelfahrt-Feiertagsprogramm übertraf ProSieben MAXX den Tagesrekord an Episoden, den zuvor VIVA Germany ab dem 7. September 2013 mit sieben Folgen pro Samstag aufgestellt hatte.

Nun dürfen sich Detektiv Conan-Fans also auf das dritte Filmfest freuen, dessen Anlass erneut Feiertage bilden. Ob die Filmreihe in den darauffolgenden Wochen fortgesetzt wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. Erst am 3. Dezember 2021 zeigte ProSieben MAXX Film 23 – Die stahlblaue Faust erneut. Ab dem 6. Dezember 2021 läuft außerdem die Wiederholung der Serie ab Staffel 1 im TV. Im zweiten Halbjahr 2022 beginnt der Sender mit der Ausstrahlung weiterer neuer Folgen.

Quelle: ProSieben MAXX

Jens A.

Anime-, Manga- und Japan-Fan. Hobbymusikproduzent und Hobbysportler.

2 Gedanken zu „Filme 11 bis 14 an Heiligabend auf ProSieben MAXX

  • 4. Dezember 2021 um 12:26
    Permalink

    MEGA!!!
    Was will man mehr an Heiligabend…

  • 4. Dezember 2021 um 14:01
    Permalink

    Tolle Nachrichten, die Vorfreude auf Heiligabend ist jetzt noch größer! ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.