Release Date und weitere Infos der ersten Volume auf Blu-Ray veröffentlicht

KAZÉ hat das Release Date der ersten Volume von Detektiv Conan auf Blu-Ray bekanntgegeben. Darüber hinaus gab der Publisher die Episodenzahl der ersten Volume an.

Release Date und weitere Infos zur ersten Volume auf Blu-Ray veröffentlicht

In seinem Newsletter hat KAZÉ den 19. Mai 2022 als Veröffentlichungsdatum für die erste Volume der Blu-Ray-Ausgabe von Staffel 1 genannt. Während der Publisher im Newsletter schreibt, die ersten 36 Episoden auf die Scheiben zu packen, schreibt er auf seiner Website von 34 Episoden für die erste Ausgabe. Zur Sprachfassung teilt KAZÉ mit, dass die original japanische Schnittfassung in HD mit der japanischen Tonspur enthalten sein wird. Die deutsche Fassung enthält einen auf das HD-Material angepassten vorhandenen deutschen Ton. Eine Nachsynchronisierung von Stellen ohne deutschen Ton wurde nicht durchgeführt. An diesen Stellen gibt es die japanische Version mit deutschen Untertiteln. Als Extra legt KAZÉ der ersten Volume ein 12-seitiges Booklet mit Episodenguide bei.

Im Februar 2022 teilte der deutsche Publisher des Detektiv Conan-Animes erstmals mit, die erste Staffel komplett auf Blu-Ray zu veröffentlichen. Einen Monat später gab KAZÉ beiläufig bekannt, die japanische Tonspur mit auf die Blu-Ray-Fassung zu packen.

Die Ankündigung aus dem KAZÉ-Newsletter im Wortlaut:

„Unser kleiner Meisterdetektiv macht sich bereit für schärfere Abenteuer: Voraussichtlich ab dem 19. Mai erscheinen die ersten 36 Episoden von Detektiv Conan zum ersten Mal auf Blu-ray! Selbstverständlich ist auch die original japanische Schnittfassung in HD mitsamt japanischer Tonspur enthalten. Für die deutsche Sprachausgabe wurde der vorhandene deutsche Ton auf das HD-Material angepasst. Da für einige wenige Stellen der deutsche Ton leider nicht vorhanden ist, wird dort die japanische Fassung mit deutschen Untertiteln eingefügt. Als Extra wird außerdem ein 12-seitiges Booklet mit Episodenguide beiliegen.“

 

Jens A.

Anime-, Manga- und Japan-Fan. Hobbymusikproduzent und Hobbysportler.

7 Gedanken zu „Release Date und weitere Infos der ersten Volume auf Blu-Ray veröffentlicht

  • 10. April 2022 um 16:46
    Permalink

    Eine Frage die ich mir nach der Newslettermeldung aber stelle ist was genau in den ersten 34/36 Folgen bei Conan auf Deutsch fehlen soll? Gerade bei den frühen Folgen wurde ja praktisch alles synchronisiert und erst vor der Ausstrahlung geschnitten. Die DVDs waren ebenfalls ungeschnitten. Was genau fehlt dann in der dt. Fassung (ohne jetzt Vor- & Abspann zu nennen)?

  • 10. April 2022 um 17:51
    Permalink

    Na, wenn nicht nachsynchronisiert wird, kann man sich das ja auch selber zurechtschneiden. Wozu brauche ich dann ein offizielles Release? Um Untertitel anzuschauen? Vor allem bei stark geschnittenen Episoden (Rache verjährt nicht, Eine Stadt als Geisel, etc.) werden dann ja unschaubar. Das sind ja quasi Dragon Ball GT Verhältnisse. Schade, dass man diese Chance nicht nutzt. Es handelt sich ja wirklich nicht um viele Episoden. Zum Glück ist in Box 1 noch keine geschnittene, in Deutsch nicht vollständig synchronisierte Episode enthalten. Das kommt dann wohl erst in einem Jahr oder so (je nachdem, wie schnell die jetzt veröffentlicht werden).

  • 10. April 2022 um 18:05
    Permalink

    Ich kaufe mir das auf jeden Fall 😀

  • 10. April 2022 um 23:23
    Permalink

    Mal sehen, ob ich mir die auch kaufen werde. Habe alles bereits auf DVD. Heute ist übrigens das 20. Jubiläum von Detektiv Conan in Deutschland! Ist das keine News wert?

  • 11. April 2022 um 13:03
    Permalink

    @Oska: Glaubst du denn, dass jeder der es in voller Länge sehen will, Lust hat sich jede geschnittene Folge neu zurecht zu schneiden? Wohl eher nicht. Klar, voll synchronisiert wäre besser, und ich weiß nicht, warum es nicht gemacht wurde. Vielleicht weil es in Einzelfällen sehr teuer werden kann, wenn man einen bestimmten Synchronsprecher für eine Nebenrolle wieder auftreiben muss, oder die Leute doch meckern, wenn man nachher für eine Person mehrere Sprecher in der gleichen Folge hat.

    Was daran unschaubar sein soll, wenn man eben zwischendurch mal Untertitel lesen muss, verstehe ich auch nicht. Aber das ist eben Geschmackssache.

    Und ich denke, es wird länger dauern, bis wir wirklich zu Folgen kommen, wo mehr rausgeschnitten wurde. Soweit ich weiß, sind in Japan auch erst ein Bruchteil der Folgen auf HD aufbereitet worden (ich glaube irgendwas um Folge 128 habe ich mal gelesen), und je nachdem ob man da wieder Staffelweise plant (also Kaze Staffel 2 erst auf Blu-Ray rausbringt, wenn alle Folgen auch in HD verfügbar sind), kann es also noch eine ganze Weile dauern, bis wir da ankommen.

  • 11. April 2022 um 20:08
    Permalink

    Die Lösung passt für mich. Ich bin froh, dass Kaze die Szenen untertitelt. Es wäre viel schlimmer, wenn sie die Szenen wieder rausgeschnitten hätten. Und so viel Untertitel muss man da auch nicht lesen. Da übertreibt man doch. 😉

  • 13. April 2022 um 15:28
    Permalink

    Verdammt, Kazé listet es zum 21.7.2022 auf ihrer Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.