Zero’s Tea Time Band 5: Cover veröffentlicht

Zero’s Tea Time Band 5 erscheint am 18. Oktober 2021 in Japan. Das Cover der japanischen Ausgabe wurde nun veröffentlicht und Informationen zum Preis und der Seitenzahl gegeben.

Zero’s Tea Time Band 5 wieder mit zehn Kapiteln

Das Cover vom fünften Spin-off-Band um Toru Amuro/Rei Furuya/Bourbon wurde über Twitter bekanntgegeben. Darüber hinaus hat Shōgakukan Angaben zum Preis und der Seitenzahl gemacht. Der Verlag bietet den Tankōbon für 693 Yen inklusive Steuern an. Auf 168 Seiten enthält er wie seine Vorgänger zehn Kapitel. Er deckt die Kapitel 41 bis 50 der Serie ab. Der Release fällt auf denselben Tag wie der von Detektiv Conan Band 100, der Shinichi Kudo Selection, Hannin no Hanzawa-san Band 6 und zwei Bänden der Manga-Adaption von Film 23.

Die Feierlichkeiten anlässlich Band 100 bringen zusätzlich zu den Manga-Veröffentlichungen weitere Projekte mit sich. Diese reichen von einem Augmented Reality-Projekt über einen Cover-Umschlag mit einem alternativen Cover-Motiv für Band 100 bis hin zu einer Anime-Adaption des Spin-offs Wild Police Story (wir berichteten).

Deutscher Release des fünften Bandes

Bereits kurz nach der Ankündigung des fünften Bandes für Japan wurde bekannt, dass die Ausgabe am 7. Juli 2022 in Deutschland erscheint. Damit führt Egmont Manga die Veröffentlichung des Spin-offs weiter, mit der der Publisher am 14. Januar 2021 begonnen hatte. Band 6, für den noch kein japanisches Release-Datum feststeht, ist bereits für den 6. Juli 2023 in Deutschland angekündigt. Für beide Volumes beträgt der Preis jeweils 7,00 €. Zero’s Tea Time Band 5 und Band 6 können auch auf Amazon.de vorbestellt werden.

Jens A.

Anime-, Manga- und Japan-Fan. Hobbymusikproduzent und Hobbysportler.

Ein Gedanke zu „Zero’s Tea Time Band 5: Cover veröffentlicht

  • 3. Oktober 2021 um 20:29
    Permalink

    2023 für Band 6? Das nenne ich mal eine Vorausplanung …

    Freue mich jetzt schon auf den Podcast zu Band 5, auch wenn dieser erst Mitte nächsten Jahres erscheint. Bis dahin wird es hoffentlich die Sonderbände-Podasts geben, die ich mir auch sehr gerne anhöre ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.