15 Jahre Gosho Aoyama Manga Factory

Heute vor genau 15 Jahren wurde die Gosho Aoyama Manga Factory eröffnet. Seit dem 18. März 2007 lockt das Museum Fans von Detektiv Conan, Kaito Kid, Yaiba und Co. ins japanische Conan Town.

Gosho Aoyama fertigt neue Zeichnung an

Zum heutigen Ehrentag wurde auf Twitter eine Collage veröffentlicht, die ihr oben seht. Außerdem haben alle Besucher bis zum 30. April die Möglichkeit, ihre Nachricht zum Jubiläum an einer extra eingerichteten Wand im Museum zu hinterlassen.

Auch Gosho Aoyama hat das Jubiläum natürlich nicht vergessen und aus diesem Anlass eine neue Zeichnung angefertigt, auf der diverse Conan-Charaktere zu sehen sind. Die Zeichnung  inklusive Grußbotschaft von Aoyama wurde außen an der Gosho Aoyama Manga Factory angebracht, so dass alle Besucher sie bei ihrem Museumsbesuch erblicken können.

Gosho Aoyamas Zeichnung zum Jubiläum des Museums

Direktor Toshimitsu Ishida vor Abschied

Erst in den letzten Tagen veröffentlichte die Gosho Aoyama Manga Factory diverse Bilder via Social Media, auf denen die jüngsten Umbau-Arbeiten zu sehen sind. Dazu zählt auch die Errichtung einer Kaito-Kid-Statue auf der oberen Ebene des Museums.

Seit 2007 lockte das Museum bisher über 1,4 Millionen Besucher an. Anfang März wurde zudem bekannt, dass der Direktor der Gosho Aoyama Manga Factory,  Toshimitsu Ishida, in den Ruhestand verabschiedet wird. Er leitete das Museum über 12 Jahre. Da sein letzter Arbeitstag der 31. März 2022 sein wird, erlebt er das heutige 15-jährige Jubiläum noch federführend.

Direktor der Gosho Aoyama Manga Factory geht in Ruhestand

Was ist die Gosho Aoyama Manga Factory?

Die Gosho Aoyama Manga Factory ist ein Museum in, das dem Detektiv Conan-Mangaka und seinen Werken gewidmet ist. Es befindet sich in der japanischen Stadt Hokuei, die auch als Conan Town bekannt ist. Da Gosho Aoyama in der Stadt aufwuchs, wurde ihm das Museum gewidmet, in dem der Besucher alles über dessen Herkunft erfährt, viele Farbzeichnungen des Mangaka sowie einen Nachbau seines Arbeitsplatzes bewundern kann. Außerdem gibt es viele interaktive Angebote, beispielsweise das Befahren eines virtuellen Parcours mit Conans Solarskateboard, und einen großen Shop mit allerhand Merchandise zu Detektiv Conan und den anderen Serien von Gosho Aoyama.

Auch wir gratulieren selbstverständlich zu 15 Jahren Gosho Aoyama Manga Factory! Auf viele, viele weitere Jahre! ♥

Ein Gedanke zu „15 Jahre Gosho Aoyama Manga Factory

  • 19. März 2022 um 21:50
    Permalink

    Kann ich echt empfehlen.
    Vis Tottori in ein paar Stunden erreichbar. Dann gleich die Sanddünen besichtigen.
    Der Flughafen in Tottori ist such süss. Aber wenn kein Flieger ankommt gibts nix. Weder Taxis noch Busse xD 2 Std. einfach festgesessen lol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.